Používáním webů společnosti Look Forward s.r.o. souhlasíte s tím, že k poskytování služeb, analýze návštěvnosti a cílení reklam používají soubory cookie.


Novinky podle Tagu: Lüneburg

  • Sie haben das Feuerwehr-Gen 1

    Lüneburg. Wenn Papa los musste, Blaulicht flackerte, die Sirene jaulte, dann hingen die Jungs zu Hause in Häcklingen im Fenster oder standen im Garten. Ihnen war immer klar, dass sie es so machen würden wie ihre Väter - sie wollten zur Feuerwehr. Das liege im Blut. Ein Feuerwehr-Gen sozusagen. Heute sind die beiden Jungs 18 … Lüneburg. Wenn Papa los musste, Blaulicht flackerte, die Sirene jaulte, dann hingen die Jungs zu Hause in Häcklingen im Fenster oder standen im Garten. Ihnen war immer klar, dass sie es so machen würden wie ihre Väter – sie wollten...

    Home | landeszeitung.de 15.12.19 10:00:00


  • 118 Millionen Liter für den Bach 1

    Insgesamt 118 Millionen Liter frisch gefördertes Grundwasser könnten bald in den Reppenstedter Bach "Kranker Hinrich" eingeleitet werden, das sieht zumindest ein Antrag der Coca-Cola-Tochtergesellschaft Apollinaris Brands an den Landkreis Lüneburg vor. Das Wasser würde im Rahmen eines Pumpversuchs zutage gefördert. Die Anträge zu dem Pumpversuch sowie zur Einleitung in den Bach laufen parallel zu … Lüneburg/Reppenstedt. Insgesamt 118 Millionen Liter frisch gefördertes Grundwasser könnten bald in den Reppenstedter Bach „Kranker Hinrich“ eingeleitet werden, das sieht zumindest ein Antrag der Coca-Cola-Tochtergesellschaft Apollinaris Brands an den Landkreis Lüneburg vor. Das Wasser würde im Rahmen eines Pumpversuchs zutage...

    Home | landeszeitung.de 14.12.19 16:00:00


  • Schon als Zwölfjährige Heroin geraucht 1

    Lüneburg. Trieb die Angst vor dem "Affen" die Angeklagten dazu, ein befreundetes Pärchen zu überfallen und auszunehmen? Den ersten "Affen", wie Süchtige schwerste Entzugserscheinungen nennen, hatte Nadine G. (38) mit 14 Jahren gehabt. Und Alexander K. (36) flüchtete auch schon als Jugendlicher vor den Hänseleien der Mitschüler in den Rausch. Lüneburg. Trieb die Angst vor dem „Affen“ die Angeklagten dazu, ein befreundetes Pärchen zu überfallen und auszunehmen? Den ersten „Affen“, wie Süchtige schwerste Entzugserscheinungen nennen, hatte Nadine G. (38) mit 14 Jahren gehabt. Und Alexander K. (36) flüchtete auch schon...

    Home | landeszeitung.de 14.12.19 12:00:00


  • Badegäste müssen sich gedulden 1

    Im April soll der Rohbau fertig sein. Damit wäre die Kurmittel GmbH als Bauherr soweit im Zeitplan. Doch aus der bisher geplanten Wiedereröffnung der Badewelt Mitte 2020 wird nichts, denn … Lüneburg. Die Betonier- und Mauerarbeiten für die Wellen-, Sole- und Außenbecken sowie für Wände und Stützen auf der Großbaustelle „Badewelt“ des SaLü laufen auf Hochtouren. Im April soll der Rohbau fertig sein. Damit wäre die Kurmittel GmbH als Bauherr soweit...

    Home | landeszeitung.de 14.12.19 10:00:00


  • Fahrplanwechsel: Zusätzliche Züge nach Büchen und Lüneburg und mehr Wochenendnachtverkehr 1

    Mehr Zeit und ein höherer Komfort beim Umsteigen - der Fahrplanwechsel zum 15. Dezember bringt für die Kunden der Ratzeburg-Möllner Verkehrsbetriebe etliche Verbesserungen. Unter anderem wird der Wochenendnachtverkehr Mehr Zeit und ein höherer Komfort beim Umsteigen – der Fahrplanwechsel zum 15. Dezember bringt für die Kunden der Ratzeburg-Möllner Verkehrsbetriebe etliche Verbesserungen. Unter anderem wird der Wochenendnachtverkehr


  • Urteil des Verwaltungsgerichts: Gremienwahlen an der Uni Lüneburg waren ungültig 1 ( 1 )

    Juristische Klatsche für die Leuphana-Universität Lüneburg: Das Verwaltungsgericht hat festgestellt, dass bei einer Gremienwahl massiv gegen demokratische Standards verstoßen wurde. Juristische Klatsche für die Leuphana-Universität Lüneburg: Das Verwaltungsgericht hat festgestellt, dass bei einer Gremienwahl massiv gegen demokratische Standards verstoßen wurde.


  • Galerie zwischen Salzmuseum, Musikschule und Theater 1

    Die Rede ist von der Standortfrage für die von Henning J. Claassen geplante Kunstgalerie in der Hansestadt Lüneburg. Als Standort haben der Investor und Ehrenbürger Claassen und die Hansestadt jetzt ein Grundstück am westlichen Rand der Innenstadt … Lüneburg. Es war keine leichte Suche, umso erfreulicher ist es, dass diese nun doch von Erfolg gekrönt ist. Die Rede ist von der Standortfrage für die von Henning J. Claassen geplante Kunstgalerie in der Hansestadt Lüneburg. Als Standort haben der...

    Home | landeszeitung.de 13.12.19 16:00:23


  • Es gibt zwei Boris Johnsons Dr. 1

    Dr. Nicolai von Ondarza: Man muss schon sagen, dass Johnson wieder ein ... Original-Content von: Landeszeitung Lüneburg, übermittelt durch news aktuell Landeszeitung Lüneburg [Newsroom]Lüneburg (ots) - Von Joachim Zießler Hatte Boris Johnson mit "Get Brexit done" genau die Formel gefunden, um die Stimmen derer abzufischen, die des Gezerres überdrüssig waren? Dr. Nicolai von Ondarza: Man muss schon sagen, dass Johnson wieder...


  • BVG-Ass Tornow vorm Derby sicher: "Sie rocken das auch ohne mich" 1

    Hinter Larina Tornow liegt ein erfolgreiches Wochenende: Das Badminton-Ass des BV Gifhorn holte bei der O19-Landesmeisterschaft in Lüneburg gleich drei Titel. Im Derby-Rückspiel bei der SG Vechelde/Lengede (Samstag, 15 Uhr) kann Tornow diesen Schwung aber nicht mit ins Regionalliga-Team nehmen. Hinter Larina Tornow liegt ein erfolgreiches Wochenende: Das Badminton-Ass des BV Gifhorn holte bei der O19-Landesmeisterschaft in Lüneburg gleich drei Titel. Im Derby-Rückspiel bei der SG Vechelde/Lengede (Samstag, 15 Uhr) kann Tornow diesen Schwung aber nicht mit ins Regionalliga-Team nehmen.


  • Personenunfall: Bahnstrecke zwischen Lüneburg und Winsen gesperrt. 1

    Lüneburg. Derzeit ist die Strecke zwischen Lüneburg und Winsen wegen eines Personenunfalls in Bardowick voll gesperrt. Vor Ort seien laut Metronom-Sprecher Björn Pamperin Feuerwehr und Notarzt. Regionalzüge aus Hamburg kommend fahren bis nach Winsen, Züge aus Uelzen kommend fahren bis nach Lüneburg. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist laut Metronom bestellt. Lüneburg. Derzeit ist die Strecke zwischen Lüneburg und Winsen wegen eines Personenunfalls in Bardowick voll gesperrt.  Vor Ort seien laut Metronom-Sprecher Björn Pamperin Feuerwehr und Notarzt. Regionalzüge aus Hamburg kommend fahren bis nach Winsen, Züge aus Uelzen kommend fahren bis...

    Home | landeszeitung.de 13.12.19 13:39:09


  • Wechsel an der B·A·D-Spitze / Ulrike Lüneburg neue Geschäftsführerin 1

    Sie tritt die Nachfolge von Professor Bernd Siegemund an, der altersbedingt ausscheidet. ... Lesen Sie hier weiter... Original-Content von: BAD Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH, übermittelt durch news aktuell BAD Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH [Newsroom]Bonn (ots) - Ulrike Lüneburg übernimmt am 1. Januar 2020 die Geschäftsführung der B·A·D GmbH für die Bereiche Human Resources (HR), Kommunikation und Recht. Sie tritt die Nachfolge von Professor Bernd Siegemund an, der altersbedingt...


  • Die Sportredaktion zieht ein Halbjahresfazit 1 ( 1 )

    Weihnachten steht vor der Tür - doch so richtig besinnliche Stimmung herrscht naturgemäß längst nicht bei allen Fußballern in der Bezirksliga Lüneburg 3. Wir blicken zurück auf "unsere" fünf Landkreis-Teams. Weihnachten steht vor der Tür – doch so richtig besinnliche Stimmung herrscht naturgemäß längst nicht bei allen Fußballern in der Bezirksliga Lüneburg 3. Wir blicken zurück auf „unsere“ fünf Landkreis-Teams.


  • Ein Spielplatz "to go" 1

    Lüneburg. Vorfahren, abladen, auspacken, fertig. So schnell ist wohl noch kein Spielplatz in der Stadt Lüneburg entstanden wie jener dieser Tage im Wandrahmpark . "Die Spielanlage dient als Übergangslösung für die Kinder aus dem Neubaugebiet Ilmenaugarten", erklärt Uta … Lüneburg. Vorfahren, abladen, auspacken, fertig. So schnell ist wohl noch kein Spielplatz in der Stadt Lüneburg entstanden wie jener dieser Tage im Wandrahmpark . Dort wurde jetzt eine sogenannte KuKuk-Box aufgestellt, ein mobiler Container mit verschiedenen Spiel- und Kletterelementen aus...

    Home | landeszeitung.de 12.12.19 16:00:00


  • Der Schatz ist lieb und teuer 1

    Lüneburg. Die große Orgel in St. Johannis ist von internationalem Rang. Das historische Instrument mit 3856 Pfeifen soll und muss restauriert werden. Die Kosten belaufen sich auf 1,9 Millionen Euro. Lüneburg. Die große Orgel in St. Johannis ist von internationalem Rang. Sie wurde 1553 von der renommierten Orgelbau-Werkstatt Hendrik Niehoff erbaut, 1715 von Matthias Dropa – ein Schüler des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger – erweitert. Das historische Instrument mit 3856...

    Home | landeszeitung.de 12.12.19 12:00:00


  • Nicolas wird das neue Gesicht von Dolce & Gabbana - Von Lüneburg auf den Laufsteg 1 ( 1 )

    Nicolas Jost ist der coolste Männer-Model-Export aus dem Norden. Ab Januar wird er das neue Gesicht des Labels "Dolce & Gabbana". Foto: SYBILL SCHNEIDER Nicolas Jost ist der coolste Männer-Model-Export aus dem Norden. Ab Januar wird er das neue Gesicht des Labels „Dolce & Gabbana“.Foto: SYBILL SCHNEIDER


  • Rettungsdienst: Startschuss für Probebetrieb des Leitstellenverbundes 1

    Startschuss für den Probebetrieb: Gifhorns Rettungsleitstelle arbeitet mit den Leitstellen in Celle, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg zusammen. Details zu dem Projekt gab's jetzt im Ausschuss für Feuerschutz und Rettungswesen. Startschuss für den Probebetrieb: Gifhorns Rettungsleitstelle arbeitet mit den Leitstellen in Celle, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg zusammen. Details zu dem Projekt gab’s jetzt im Ausschuss für Feuerschutz und Rettungswesen.


  • Polizei-Beamter soll 60.000 Euro aus Tresor gestohlen haben 4

    Tatort Polizei: Ein Beamter steht im Verdacht, rund 60.000 Euro aus einem gesicherten Stahlschrank in der Zentralen Kriminalinspektion Lüneburg (ZKI) gestohlen zu haben. Das Geld war in einem Terrorismus-Verfahren beschlagnahmt worden. Tatort Polizei: Ein Beamter steht im Verdacht, rund 60.000 Euro aus einem gesicherten Stahlschrank in der Zentralen Kriminalinspektion Lüneburg (ZKI) gestohlen zu haben. Das Geld war in einem Terrorismus-Verfahren beschlagnahmt worden.


  • Tetris-Challenge: Die Feuerwehr reiht auf 1

    So wirken die Gegenstände so wohlsortiert wie bei dem bekannten Videospiel "Tetris". Lüneburg. Schon seit einigen Wochen hält sich in den sozialen Medien ein Trend: Bei der „Tetris-Challenge“ legen Polizisten, Sanitäter und Feuerwehrleute ihre Arbeitsgegenstände – und manchmal auch sich selbst – ganz ordentlich auf den Boden und fotografieren das entstandene Bild...

    Home | landeszeitung.de 11.12.19 12:00:00


  • Letzte Ruhestätte auch für Muslime 1

    Eine erste Entwurfsplanung dafür wurde nun im Umweltausschuss präsentiert. Doch das ist nicht die einzige Neuerung für Lüneburgs größten Friedhof. "Wir wollen mehr Attraktivität schaffen", ließ Hans Hockemeyer die Ausschussmitglieder … Lüneburg. Gerade Wege, klare Linien, kleine Inseln mit Sitzmöglichkeiten, mittendrin eine Blühwiese – so etwa stellt sich die Stadtverwaltung künftig den Kapellenvorplatz am Waldfriedhof vor. Eine erste Entwurfsplanung dafür wurde nun im Umweltausschuss präsentiert. Doch das ist nicht die einzige...

    Home | landeszeitung.de 11.12.19 10:00:00


  • Die Lage ist vertrackt 1

    Lüneburg. Schon vor Monaten hat die Stadt Bedenken angemeldet - und nun ernst gemacht. Andernfalls droht eine Räumungsanordnung. Und wenn auch diese nicht befolgt wird, wird die Stadt das Grundstück räumen … Lüneburg. Schon vor Monaten hat die Stadt Bedenken angemeldet – und nun ernst gemacht. In einem Schreiben werden die Bewohner des Wohnprojekts „Unfug“ aufgefordert, ihre sechs Bauwagen von dem 2300 Quadratmeter großen Grundstück an der Konrad-Adenauer-Straße zu entfernen. Andernfalls droht...

    Home | landeszeitung.de 11.12.19 05:00:00