Používáním webů společnosti Look Forward s.r.o. souhlasíte s tím, že k poskytování služeb, analýze návštěvnosti a cílení reklam používají soubory cookie.


Weidel und Chrupalla gehen als Favoriten ins Rennen um die AfD-Spitzenkandidatur

Mit Alice Weidel und Tino Chrupalla bewirbt sich ein favorisiertes Duo um die AfD-Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl. Doch die Paarung hat Schattenseiten: Beide vertreten nur die Anti-Meuthen-Strömung in der Partei. Und Weidel hat noch ein anderes Problem.

04.05.2021 22:07
Mit Alice Weidel und Tino Chrupalla bewirbt sich ein favorisiertes Duo um die AfD-Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl.
Mit Alice Weidel und Tino Chrupalla bewirbt sich ein favorisiertes Duo um die AfD-Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl. Doch die Paarung hat Schattenseiten: Beide vertreten nur die Anti-Meuthen-Strömung in der Partei. Und Weidel hat noch ein anderes Problem.
Mit Alice Weidel und Tino Chrupalla bewirbt sich ein favorisiertes Duo um die AfD-Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl. Doch die Paarung hat Schattenseiten: Beide vertreten nur die Anti-Meuthen-Strömung in der Partei. Und Weidel hat noch ein anderes Problem.
Mit Alice Weidel und Tino Chrupalla bewirbt sich ein favorisiertes Duo um die AfD-Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl. Doch die Paarung hat Schattenseiten: Beide vertreten nur die Anti-Meuthen-Strömung in der Partei. Und Weidel hat noch ein anderes Problem.
Mit Alice Weidel und Tino Chrupalla bewirbt sich ein favorisiertes Duo um die AfD-Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl. Doch die Paarung hat Schattenseiten: Beide vertreten nur die Anti-Meuthen-Strömung in der Partei. Und Weidel hat noch ein anderes Problem.

Popište důvod
Hodnocení příspěvku
Načítání dat ...
Chcete smazat komentář?
Ano
Ne
Chcete odeslat stížnost na tuto zprávu?
Ano
Ne